Bücher

*Ein Skeptiker kapituliert
Autor: J. McDowell / C. Krusen
Seiten: 62, Pb.

Seine Kindheit ist ein einziger Albtraum: Stress, Streit und Gewalt zwischen den Eltern – der Vater ein brutaler Alkoholiker, die Mutter krank und den Attacken des Vaters ausgeliefert, Verachtung und Misstrauen bei den Nachbarn. Und als wäre das noch nicht genug, wird er von einem Mitarbeiter der Eltern immer wieder sexuell missbraucht.
Josh McDowell kann dem Grauen nicht entfliehen, bis er alt genug ist, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dabei entwickelt er sich zu einem Intellektuellen und zu einem zynischen Skeptiker, was das Christentum und einen liebenden Gott betrifft. Es scheint leicht zu sein, die Gegenseite von ihrem Irrtum zu überzeugen.
1,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
*Im Schmelztiegel
Autoren: J. u. E. Steffen
Seiten: 208, geb.

Viermal war Johann Steffen seines Glaubens wegen in Gefängnissen und Straflagern. Seine Frau hatte es auch nicht leicht, denn sie war jedesmal mit den Kindern allein zu Hause. Auch das bedeutet Armut und Not... Die endlos scheinende Zeit der Angst und Not sowie der Trennung und Entbehrung nahmen erst mit der Ausreise nach Deutschland im Jahr 1988 ein Ende.
3,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 856 bis 857 (von insgesamt 857 Artikeln)